Suche: Webseite Tags
Übersicht
Neue Bookmarks
Top Bookmarks
Kostenlos anmelden
Bookmark hinzufügen
Add-ons
Was ist "Social Bookmarking"?

Gefundene Bookmarks zum Tag-Begriff "windmühle" im Social Bookmarking Service von seekXL Bookmarks. Hier werden alle öffentlichen Bookmarks aufgelistet, die von Benutzern auf social-bookmarking.seekxl.de abgespeichert wurden.

idyllischer Shopper Windmühle
idyllischer Shopper Windmühle
Adresse: http://bastelzwerg.eu/idyllischer-Shopper-Windmuehle?source=2&refertype=1&referid=26
Die Baumwolltasche mit Bambusgriff ist eine Tasche um die man Sie beneiden wird. Die Tragtasche, Einkaufstasche Holland Windmühle ist auch als Geschenk sicher immer ein Treffer. Das Motiv auf der Baumwolltasche sieht aus wie gemalt und wirkt daher leicht verträumt, die Landschaft sieht iyllisch und sehr friedlich aus.... Die Tragtasche, Shopper, der Stoffbeutel, Baumwolltasche Holland Windmühle ist ideal als wiederverwendbare Geschenkverpackung. Tolle Tasche aus reiner Baumwolle! Mit dieser Einkaufstasche macht Einkaufen gleich noch mehr Spass! Größe der Baumwolltasche bzw.Tragtasche in Form eines Shopper Motiv Holland Windmühle: 28x33 cm Diese Tasche, Baumwolltasche, Shopper mit Bambusgriff Holland Windmühle ist ein Volltreffer bei jedem Fan von außergewöhnlichen Taschen. Die selbstgemachte Geschenkverpackung, Beutel, Baumwolltasche, Städtetasche bzw. Tasche mit Holland Motiv ist aus hochwertigem Stoff - aus 100 % Baumwolle.
Tags: windmühle tragtasche tasche stofftasche stoffbeutel shopper henkeltasche geschenktasche geschenkbeutel einkaufstasche einkaufsbeutel beutel baumwolltasche baumwollbeutel bambusgriff speichern
 
Windkraft erneuerbare Energien Portal
Windkraft erneuerbare Energien Portal
Adresse: http://www.energyprofi.com/jo/Alles-ueber-Wind-wind-energy-und-Windenergien.html
Bei der Windkraft handelt es sich um die kinetische Energie der bewegten Luftmassen der Atmosphäre. Sie ist eine indirekte Form der Sonnenenergie und zählt deshalb zu den erneuerbaren Energien. Die Windenergie-Nutzung ist eine seit dem Altertum bekannte Möglichkeit, um Energie aus der Umwelt zu schöpfen. Die ungleichmäßige Einstrahlung der Sonnenenergie auf die Erdoberfläche bewirkt eine unterschiedliche Erwärmung der Atmosphäre, der Wasser- und der Landmassen. Dann ist eine Seite der Erde, die Nachtseite, der Sonne abgewandt, zudem ist die solare Einstrahlung in Äquatornähe größer als an den Polen. Durch die hierbei entstehenden Temperatur- und damit auch Druckunterschiede, geraten die Luftmassen zwischen der Zone um den Äquator und den Polen als auch zwischen der Tag- und der Nachtseite der Erde, in Bewegung. Die Drehung der Erde trägt ebenfalls zur Verwirbelung der Luftmassen bei, und die Schiefstellung der Rotationsachse der Erde zur Ebene, die die Erdbahn durch das Umkreisen der Sonne bildet, führt zu jahreszeitlichen Luftströmungen. Es entwickeln sich Hoch- und Tiefdruckgebiete. Da die Erde sich dreht, sind die vom Hoch- in ein Tiefdruckgebiet fließenden Luftmassen dem Einfluss der aus der Rotation resultierenden Corioliskraft ausgesetzt; sie strömen deshalb nicht geradlinig zum Ziel. Vielmehr bilden sich auf der Nord- und Südhalbkugel Wirbel mit jeweils anderer Drehorientierung. Auf der Nordhalbkugel strömen die Luftmassen (aus dem Weltall gesehen) gegen den Uhrzeigersinn in ein Tiefdruckgebiet hinein und mit dem Uhrzeigersinn aus einem Hochdruckgebiet heraus. Auf der Südhalbkugel sind die Orientierungen umgekehrt. Zu diesen globalen Störungen kommen lokale Einflüsse hinzu, die Windströmungen entstehen lassen. Aufgrund der verschiedenen Wärmekapazitäten von Wasser und Land erwärmt sich das Land tagsüber schneller als das Wasser, und es weht tagsüber durch die entstehenden Druckunterschiede ein Wind vom Wasser auf das Land. Nachts kühlen die Landmassen schneller ab als das Wasser, und der Effekt kehrt sich um. Zusätzlich kann sich der Wind über dem Wasser ungebremst entwickeln, so dass es besonders in Küstengebieten zu regelmäßigen und starken Winden kommt. Auch durch Bergformationen und andere lokale Ausprägungen (z. B. Städte), kann es zu Windströmungen kommen, die häufig durch Verengungen an Hindernissen (Düsen- oder Kapeffekte) verstärkt werden. Die Stärke des Windes hängt in den unteren Luftschichten ganz wesentlich von den dort vorhandenen Landschaftselementen ab. Wasser, Wiese, Wald oder Bebauung werden als verschiedene Rauigkeiten abgebildet, die die Reibung der Luft an der Erdoberfläche beschreibt. Dieser Effekt führt zu einer Verringerung der Windgeschwindigkeit, dies in Abhängigkeit von der Höhe über dem Boden.
Tags: wind windenergie windgenerator windkraft windmühle speichern
 
RSS Feed RSS Feed - Neue Bookmarks RSS Feed - Top Bookmarks
Werbung  ▪  Webkatalog   Suchbox  ▪  Suchhilfe  ▪  Seite anmelden  ▪  Impressum  ▪  Datenschutz
© 2004 - 2016 seekXL- Die Meta Suchmaschine
Thumbnail Service by snapr.seekxl.de. All rights reserved.