Suche: Webseite Tags
Übersicht
Neue Bookmarks
Top Bookmarks
Kostenlos anmelden
Bookmark hinzufügen
Add-ons
Was ist "Social Bookmarking"?

Benutzer: eyeballpaul
Alle 88 Bookmarks vom Benutzer eyeballpaul auf Social-Bookmarking.seekxl.de.

Wissenswertes über Bandwürmer
Wissenswertes über Bandwürmer
Adresse: https://verminscout.de/wuermer/bandwuermer/
Bandwürmer sind Vertreter aus dem Stamm der Plattwürmer und gehören zu den Endoparasiten. Dies bedeutet, dass Bandwürmer je nach Stadium der Entwicklung verschiedene Organe von Wirbeltieren befallen können. In aller Regel betrifft dies Darm und Gehirn von anderen Lebewesen, darunter auch Menschen. Allerdings können nur sechs von den rund 3.500 verschiedenen Arten gefährliche Krankheiten an den Menschen übertragen. Damit Bandwürmer an der Darmwand nicht den Halt verlieren, verfügen sie über einen Hakenkranz mit Saugnäpfen an ihrem Vorderende. Bandwürmer können mit bis zu 20 Metern sehr lang werden.
Tags: endoparasiten bandwürmer würmer parasiten speichern
 
Die verschiedenen Arten der Zünslerfalter
Die verschiedenen Arten der Zünslerfalter
Adresse: https://verminscout.de/schmetterlinge/zuenslerfalter/
Verminscout stellt Ihnen Artenportraits der Zünslerfalter vor. Die Arten der Zünslerfalter sind vielfältig und mit rund 16.000 gehören sie zu einer der größten Familien der Schmetterlinge. Zünslerfalter verfügen über eine große Breite an unterschiedlichen Lebensräumen. So leben die Tiere sowohl in urbanen Gebieten als auch auf weiter Flur. In der Beziehung zum Menschen sind auch einige wenige Arten der Zünslerfalter als Nützling deklariert. So werden sie zunehmend als biologische Unkrautbekämpfer eingesetzt. Die bekanntesten Vertreter der Zünslerfalter gelten allerdings als Schädlinge, die in der Land- und Forstwirtschaft große Schäden anrichten können. Aber auch vor Essensvorräten machen Zünslerfalter nicht halt.
Tags: zünslerfalter schmetterlinge schädlinge speichern
 
Die farbenfrohe Welt der Edelfalter
Die farbenfrohe Welt der Edelfalter
Adresse: https://verminscout.de/schmetterlinge/edelfalter/
Edelfalter zählen zu den Insekten, genauer genommen zu den Schmetterlingen. Ihren Namen verdanken sie ihrem bunten Farbkleid. Bei Angriffen von Fressfeinden sind Edelfalter sehr einfallsreich. So schützen sich neugeborene Raupen vor Angreifern, indem sie sich ihr eigenes Nest spinnen und erwachsene Tiere mit ihren auffälligen Farbmustern Gefährlichkeit vortäuschen. Dazu dienen ihnen bestimmte optische Täuschungen oder Farben, die wie Augen aussehen. Das Tagpfauenauge und der Kleine Fuchs zählen zu den bekanntesten Vertretern dieser Schmetterlingsart. In Europa gibt es rund 240 Gattung der Edelfalter, in Deutschland leben ungefähr 110 verschiedene Arten.
Tags: edelfalter schmetterlinge insekten speichern
 
Erfahren Sie mehr über Wühlmäuse und was Sie dagegen tun können
Erfahren Sie mehr über Wühlmäuse und was Sie dagegen tun können
Adresse: https://verminscout.de/nagetiere/wuehlmaeuse/
Verminscout gibt Ihnen hilfreiche Tipps im Umgang mit Wühlmäusen.
Tags: nagetiere wühlmäuse schädlinge speichern
 
Ratten – nützlich oder doch Plage?
Ratten – nützlich oder doch Plage?
Adresse: https://verminscout.de/nagetiere/ratten/
Lesen Sie mehr über Art, Lebensweise und Bekämpfung von Ratten.
Tags: nagetiere ratten speichern
 
Verminscout bringt Ihnen die Welt der Mäuse näher
Verminscout bringt Ihnen die Welt der Mäuse näher
Adresse: https://verminscout.de/nagetiere/maeuse/
Erfahren Sie mehr über die Nagetiergattung der Mäuse.
Tags: mäuse nagetiere speichern
 
Alles über Bilche
Alles über Bilche
Adresse: https://verminscout.de/nagetiere/bilche/
Erfahren Sie hier, was es über Bilche zu wissen gibt und warum sie auch Schlafmäuse genannt werden.
Tags: bilche nagetiere speichern
 
Haben Sie Fragen zu Ringelwürmern?
Haben Sie Fragen zu Ringelwürmern?
Adresse: https://verminscout.de/wuermer/ringelwuermer/
Ringelwürmer sind wirbellose Tiere und sind auch unter dem Namen Gliederwürmer bekannt. Die geläufigsten Vertreter sind der Regenwurm, Wattwurm oder Egel. Einige Ringelwürmer, wie zum Beispiel der australische Riesenregenwurm, können eine Länge von knapp 3 m erreichen. Die kleinsten dieser Art werden gerade einmal 300 Mikrometer groß. Der Wurm hat bei Angriffen von Fressfeinden keine ausreichenden Möglichkeiten, sich zu wehren. Wenn der Ringelwurm in eine solche Situation kommt, hat er die Möglichkeit, den im Boden steckenden Teil seines Körpers aufzupumpen und sich zu verspreizen. Ist ein Teil verletzt oder wird es durch einen Unfall abgetrennt setzt die sogenannte reparative Regeneration ein. Somit haben Ringelwürmer die Möglichkeit, ihren Körper zu reparieren. Eine weitere Besonderheit ist, dass Ringelwürmer keine Augen besitzen, sie aber dennoch Lichtunterschiede wahrnehmen. Auch auf Berührungen oder andere äußere Einflüsse kann der Ringelwurf reagieren.
Tags: ringelwürmer würmer wirbellosetiere speichern
 
Was Sie über Fadenwürmer wissen sollten
Was Sie über Fadenwürmer wissen sollten
Adresse: https://verminscout.de/wuermer/fadenwuermer/
Fadenwürmer verfügen über ein vielfältiges Beutespektrum. Sie leben allerdings überwiegend parasitär und nutzen Menschen, Tiere oder Pflanzen als Wirt, um sich zu ernähren und fortzupflanzen. Die häufigsten Vorkommen bei Menschen sind Madenwürmer, Peitschenwürmer, Trichine oder Spulwürmer. Fadenwürmer können aber nicht nur schädlich, sondern auch nützlich sein. In der Landwirtschaft und im Gartenbau werden Fadenwürmer häufig in Kombination mit Düngemitteln, aber auch mit Fungiziden und Insektiziden eingesetzt. Fadenwürmer werden auch Nematoden genannt und gehören mit ihren über 20.000 Arten zu den arten- und individuenreichsten Gruppen mehrzelliger Organismen im Tierreich.
Tags: fadenwürmer würmer parasiten speichern
 
Woher der Name Wurm kommt
Woher der Name Wurm kommt
Adresse: https://verminscout.de/wuermer/
Der Begriff Wurm stammt aus dem Hochdeutschen und bereits im Mittelalter wurden zahlreiche kriechende Tiere als Würmer bezeichnet, so auch Schlangen oder Raupen bzw. generell alle Tiere, die sich winden. Diese sich windende Fortbewegung ist charakteristisch für Würmer. Diese Art der Fortbewegung kommt daher, dass Würmer ausschließlich wirbellose Tiere sind, denen Gliedmaßen wie Fühler oder Beine fehlen. Auch ihr langgestreckter Körperbau in Form eines Schlauches macht eine andere Art der Fortbewegung so gut wie unmöglich. Nicht alle Würmer leben an Land. Es gibt auch einige Wurmarten, die nur im Meer oder in Küstenregionen leben. Unter den Würmern gibt es Arten, die parasitär sind und sich als Zwischen- oder Endwirt den Menschen aussuchen. Bekannt ist hier vor allem der Bandwurm. Einige Vertreter der Fadenwürmer wiederum sind ein wichtiger Bestandteil der biologischen Schädlingsbekämpfung. Zu den größten Würmern gehört der Fadenwurm, der eine durchschnittliche Länge von bis zu 8,40 m erreichen kann. Der Schnurwurm gilt mit einer Länge von 35 m sogar als das längste Tier der Welt. Der bekannteste Vertreter unter den Würmern ist der zu den Ringelwürmern zählende Regenwurm.
Tags: wirbellosetiere würmer parasiten speichern
 
1 2 3 4 5 6 7 8 9
Nächste Seite
RSS Feed RSS Feed - Neue Bookmarks RSS Feed - Top Bookmarks
Werbung  ▪  Webkatalog   Suchbox  ▪  Suchhilfe  ▪  Seite anmelden  ▪  Impressum  ▪  Datenschutz
© 2004 - 2016 seekXL- Die Meta Suchmaschine
Thumbnail Service by snapr.seekxl.de. All rights reserved.