Suche: Webseite Tags
Übersicht
Neue Bookmarks
Top Bookmarks
Kostenlos anmelden
Bookmark hinzufügen
Add-ons
Was ist "Social Bookmarking"?

Bookmark

Simon Brown - Erstaunen, unterschätzen, anerkennen 1 - 3
Simon Brown - Erstaunen, unterschätzen, anerkennen 1 - 3
Adresse: http://www.simon-brown.net/buch-1-3--c-15_18_21.html
29.01.1819 Sir Thomas Stamford Raffles gründet im Fischerdorf Singapur Hafen und Niederlassung für die Britische Ostindien-Kompanie. 22.02.1819 Spanien verkauft Florida an die USA. 01.01.1820 Staatsstreich in Spanien. Das Land wird konstitutionelle Monarchie. 07.09.1822 Brasilianische Unabhängigkeitserklärung. 17.03.1824 Der Londoner Vertrag regelt die Beziehungen zwischen Großbritannien und den Niederlanden in Ostindien. Sumatra fällt den Holländern zu. Die Dunkelheit hüllt die Nacht in Schweigen. Nur im Hause Braun herrscht Aufregung. Es ist fast 20 Uhr und der jüngste Spross, Simon, ist noch nicht zu Hause eingetroffen. „Balthasar, was ist, wenn ihm etwas zugestoßen ist?“ „Ach, ich glaube, der hat nur wieder die Zeit vergessen.“ „Aber ein elfjähriger Junge darf doch nicht so lange alleine unterwegs sein. Den Simon kann man aber auch nicht im Hause halten!“ Das kurze Knarren einer Tür – Josephine bedeutet ihrem Mann, still zu sein, sie spitzt die Ohren, springt auf und geht zügigen Schrittes zur Zimmertür, um sie möglichst leise zu öffnen. Auf der Marmortreppe hört man zartes Tippeln von kleinen Kinderfüßen, und da steht er völlig verschreckt vor ihnen. „Simon, wo kommst du jetzt her?“ „Entschuldigung, Mama!“ Mit großen Augen schaut Simon zu seiner Mutter auf. „Bist du des Wahnsinns? Weißt du, was wir uns für Sorgen gemacht haben? Ein Elfjähriger treibt sich nachts noch in der Gegend herum!“ „Mama, ich bin fast zwölf!“ Nun hat auch Balthasar die Tür erreicht und sagt in ruhigem, aber festem Ton: „Ob elf oder zwölf, das spielt keine Rolle. Denke einmal darüber nach, was du machen würdest, wenn dein kleiner Junge später nicht nach Hause kommt. Wir sprechen morgen über die Angelegenheit und eine gerechte Strafe habe ich mir dann auch für dich überlegt!“ Brummend begibt sich Balthasar Braun zur Ruhe. Er muss noch länger über seinen Jüngsten nachdenken. Während Christoph jede freie Minute in den Weinkellern seines Vaters verbringt und jede Tätigkeit mit Begeisterung selbst ausprobiert, beginnt Simon seit einiger Zeit, die Weinberge und Weinkeller der Umgebung zu entdecken. Ihm macht es Spaß, die Weinberge mit ihren unterschiedlichen Rebsorten zu durchstreifen, die Aussicht zu genießen, fremde Menschen anzusprechen und kennen zu lernen. Auch er interessiert sich für alles rund um die Weintraube, aber er will noch mehr darüber wissen, will hören, was andere Menschen darüber denken, was sie anders machen als sein Vater. Auf seinen Ausflügen in die Umgebung von Mainz hat Simon es sich zur... weiter: http://www.simon-brown.net
Tags: abenteuer asien assam bancha brandy clipper cognac darjeeling deutschland england geschenke gunpowder london pralines präsente rum sencha tea tee usa wein whisky speichern
 
RSS Feed RSS Feed - Neue Bookmarks RSS Feed - Top Bookmarks
Werbung  ▪  Webkatalog   Suchbox  ▪  Suchhilfe  ▪  Seite anmelden  ▪  Impressum  ▪  Datenschutz
© 2004 - 2016 seekXL- Die Meta Suchmaschine
Thumbnail Service by snapr.seekxl.de. All rights reserved.